top of page

Die CD "Unncommon Concertos" mit Werken von Fabian Müller hat es auf die OPUS KLASSIK Shortlist 2024 geschafft.

Aktualisiert: 5. Juni

Fabian Müller ist zusammen mit Liza Lim und Dejan Lazić beim renomierten deutschen Klassikpreis als «Komponist*in des Jahres» nomminiert.



Die Nomination erfolgte auf Grund des Albums «Uncommon Concertos» mit dem Konzert für Panflöte und Orchester (Solist: Hanspeter Oggier), dem Konzert für Heckelphon und Orchester (Solist: Martin Frutiger) und dem Orchesterwerk TARANIS mit der ROYAL CZECH SYMPHONIA Hradec Králové unter der Leitung von Kaspar Zehnder, erschienen beim Label ARS Produktion

4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page