PROJEKTE

Arpeggione

ARPEGGIONE

PANFLÖTE UND KLAVIER

Franz Schuberts Sonate "Arpeggione", Bartóks "Suite Paysanne Hongroise" und Franz Albert Dopplers Trio "Andante und Rondo" ist von Hanspeter Oggier erstmals auf Panflöte eingespielt worden. Das höchst abwechslungsreiche Programm wird komplementiert mit virtuosen Werken von Béla Bartók und Pablo de Sarasate - die grosse Palette von Klangfarben der Panflöte bietet eine Entdeckung der besonderen Art in der klassischen Musikwelt.

DIE WERKE

Franz Schubert (1797-1828): Sonate „Arpeggione“ in a-Moll, D 821

Béla Bartók (1881-1945): Danses Populaires Roumaines

Béla Bartók (1881-1945), Transcription Paul Arma: Suite Paysanne Hongroise

Pablo de Sarasate (1844-1908): Airs Bohémiens op. 20

Franz Albert Doppler (1821-1883): Andante et Rondo op. 25

DIE MUSIKER

Hanspeter Oggier, Panflöte

Matthias Clausen, Klavier

Photos: Romana Tollardo, Christian Pfammatter

© 2020 by Hanspeter Oggier

Kontakt aufnehmen: Mail I Anruf